Seitenbereiche

Geld: Preiswert und nachhaltig ab in den Urlaub

Inhalt

Geld: Preiswert und nachhaltig ab in den Urlaub

/aktuelles/tipps_fuer_arbeitnehmer/

Haben Sie Ihren Jahresurlaub schon geplant? Falls Sie mit guten Vorsätzen in das neue Jahr gestartet sind und „Geld sparen“ sowie „Nachhaltigkeit“ ganz oben auf Ihrer Liste stehen, haben wir ein paar Tipps, wie Sie das Angenehme mit dem Umweltbewussten verbinden und dieses Jahr nicht nur nachhaltiger, sondern auch gleich preiswerter Urlaub machen können.

1. Reisen mit Rucksack und/oder Zelt

Von Ungebundenheit bis Lagerfeuerromantik: Reisen mit dem Rucksack und/oder dem Zelt wird vor allem bei jüngeren Reisenden immer beliebter. Die Vorteile: Wer mit leichtem Gepäck reist und sich für ein (Dach-)Zelt entscheidet, spart sich nicht nur die Kosten fürs Hotel, sondern ist auch einfacher zu Fuß unterwegs und wesentlich unabhängiger. So sieht man mehr von Land und Leuten, schont die Umwelt und kann mit kleinem Budget viele schöne Eindrücke sammeln.

2. Regional essen

Dank Blogs und sozialer Medien ist es heute kein Problem mehr, sich vorab oder auch unterwegs zu informieren, welche regionalen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten empfehlenswert sind. So entdeckt man oft ganz besonders schöne Orte und erlebt eine viel authentischere Küche als an den überlaufenen – und meist auch überteuerten – Touristenplätzen. Für die besten Empfehlungen fragt man am besten direkt die Einheimischen nach ihren Geheimtipps. Dadurch kommt man schnell ins Gespräch, lernt neue Leute kennen und spart sich einiges an Geld.

3. Mitfahren und mitnehmen

Auch wenn das klassische „Trampen“ vielen Menschen verständlicherweise zu heikel ist, ist die Grundidee dahinter nicht schlecht. Zum Glück werden Mitfahrzentralen immer beliebter. Diese sind meist gut organisiert und sicher – und die Vorteile für alle Beteiligten sind nicht zu verachten: Abgesehen davon, dass man die Umwelt schont, wenn man sich zusammentut, sind die Fahrtkosten um ein Vielfaches geringer und oft kann man viel näher am eigentlichen Ziel abgesetzt werden, als wenn man mit der Bahn oder dem Flugzeug reist. Wer auf das Autofahren verzichten will, sollte statt des Flugzeugs, wenn möglich, dennoch die Bahn in Betracht ziehen. Durch Sparangebote ist man, wenn man frühzeitig bucht, meist günstiger und definitiv umweltfreundlicher unterwegs.

Wer frühzeitig plant und bereit ist, Luxushotels und Tourismustrubel gegen Naturverbundenheit und Authentizität einzutauschen, der kann so nicht nur einen wunderschönen Urlaub erleben, sondern auch Geld sparen – und die Umwelt freut sich gleich mit.

Stand: 26. Mai 2020

Bild: auremar - stock.adobe.com

Über uns: Wir sind Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in Spittal an der Drau und Villach. Wir informieren Sie gerne über unser umfassendes Leistungsspektrum. Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Kärntner Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.